46933

 

Der Bahnhof Sternebeck  an der Wriezener Bahn in Spur 0 

Nachdem ich mich als Kleinunternehmer aus Altersgründen entschlossen habe, den gewerblichen Modellbau zu beenden, möchte ich nun endlich mal dazukommen, eine Modellbahnanlage zu erschaffen. Gleichzeitig wechsel ich  von der Spurweite H0 zu 0. Als Thema habe ich mich auf die Darstellung eines Bahnhofs der Wriezener Bahn festgelegt. Meine Wahl fiel auf den Bahnhof Sternebeck. Dabei werde ich mich weitgehend an das Vorbild halten. Natürlich wird es dabei auch ein paar Kompromisse geben.

So erhält der Bahnhof ein kleines BW . An beiden Enden des Bahnhofs schließen sich Abstellbahnhöfe an, sodas sich ein abwechslungsreicher Betrieb darstellen läßt. Alle Gebäude und Bäume sowie das Zubehör erstelle ich selbst. Bei Interesse an den Zubehörteilen kann ich im begrenzten Umfang Bausätze zur Verfügung stellen. siehe unter Angebote    

 

 

 

Alle Modelle entstehen nach Fotos durch Lasergravieren. Leider stimmt das nicht mehr, da der Laser in den Schrott gewandert ist. Die neuen Wohnhäuser entstanden in einer neuen Bauweise - ein Körper aus MDF , der mit bedruckten Papier beklebt wird. Siehe meine letzten Gebäude.